check-circle Created with Sketch.
Eine schwarz gekleidete Frau steht vor einer schwarzen Mauer und hält sich beide Hände flach vor ihr Gesicht.

Schizophrene Psychose

Mehr erfahren

Eine Grafik, die verschiedene Elemente zugehörig zum LWL zeigt.
Deutsche heben, bewacht von der US-Armee, Gräber für die ermordeten Zwangsarbeiter in Suttrop aus. Foto: National Archives and Records Administration

Kriegsverbrechen im Arnsberger Wald

Mehr erfahren

Das Säugetier-Depot: Ein großer Raum ist mit unzähligen ausgestopften Säugetieren gefüllt.  Im Hintergrund stehen Archivschränke.

Das neue LWL-Zentralmagazin

Mehr erfahren

Der Eingang des Besucherzentrums mit dem großen Kaiser-Wilhelm-Denkmal dahinter

Tor zu Westfalen: Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal

Mehr erfahren

Foto aus alten Zeiten: Frauen sitzen an Tischen und arbeiten, zum Beispiel am Spinnrad

100 Jahre LWL-Klinik Gütersloh

Mehr erfahren

Marvin Kubitza vor dem Verwaltungsgericht in Gelsenkirchen

Inklusion: Eine Erfolgsgeschichte

Mehr erfahren

St. Johannes-Stift in Marsberg, um 1955

Dunkle Vergangenheit: Gewalt in der Psychiatrie

Mehr erfahren

Marc Szymkowiak auf dem Balkon seines Apartments in Bochum-Weitmar

Neue Wohnkonzepte: Wie wollen wir leben?

Mehr erfahren

Zwei Menschen bei der gemeinsamen Arbeit im Altenheim.

Hilfe vor Ort: Jobcoaching am Arbeitsplatz

Mehr erfahren

Für die Menschen. Für Westfalen-Lippe.

Was wir machen

Wohnortnahe Kliniken für Psychiatrie, spezialisierte Förderschulen für Kinder mit Behinderungen, vielseitige Museen: Die drei Beispiele zeigen einen Ausschnitt der vielen Aufgaben, die der LWL für die Menschen in Westfalen-Lippe übernimmt. Mit mehr als 200 Einrichtungen sorgt der Kommunalverband in den 27 Städten und Kreisen in der Region, im urbanen wie auch im ländlichen Raum für gleiche Lebensverhältnisse. Der LWL entwickelt dafür neue Ideen, setzt gleichermaßen auf Tradition und Innovation – und macht Westfalen-Lippe so stark.

Politik beim LWL

Als Kommunalverband vertritt der LWL die Interessen der 18 Kreise und neun kreisfreien Städte in Westfalen-Lippe. Er ist damit ein zuverlässiger Partner für diese Kommunen, die ihn finanzieren.

Zur Webseite der LWL-Politik

Stilisierte Darstellung des Westfalenparlamentes mit Politikerinnen und Politikern, die sich an einer Diskussion beteiligen

Arbeiten beim LWL

Mit rund 18.000 Beschäftigten ist der LWL ein wichtiger Arbeitgeber in Westfalen-Lippe. So vielfältig wie seine Aufgabenbereiche sind auch die beruflichen Möglichkeiten.

Mehr Informationen

Menschen aus verschiedenen Berufen, darunter eine Ärztin und ein Handwerker

Aktuelle Meldungen

Das Jugendstilportal der Maschinenhalle der Zeche Zollern in Dortmund ist das Markenzeichen des LWL-Industriemuseums.<br>Foto: LWL / Holtappels

Kultur |  01.03.21
11-Punkte-Katalog stellt Weichen für das nächste Jahrzehnt LWL-Kulturausschuss stimmt Entwicklungsplan für die Industriemuseen zu

Münster (lwl). Eine Stärkung der acht Industriemuseen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL): die digitale Öffnung von Sammlung und Wissensch…

Mehr lesen
Mara Hallay und Hamza Binek sind Schüler:innen der LWL-Focus-Schule in Gelsenkirchen. In Kooperation mit der Musikschule Herten lernen die beiden blinden Grundschüler:innen seit zweieinhalb Jahren Keyboard zu spielen - während Corona auch digital. <br>Foto: LWL

Jugend und Schule |  26.02.21
Blinde Keyboardschüler:innen lernen digital

Gelsenkirchen (lwl). Mara Hallay sitzt vor ihrem Keyboard, während im Hintergrund ihre Katze die Treppe hinunter huscht. Auf dem Kopf trägt die Zehnj…

Mehr lesen
Die Mixed-Media-Installation "Positively Charged" der polnischen Künstlerin Kasia Molga wird im März 2022 im LVR-Industriemuseum in Engelskirchen zu sehen sein.<br>Foto: Lafun Photograhy

Kultur |  26.02.21
Medienkunst zeigt Industriekultur in neuem Licht

Münster (lwl). Mit dem gemeinsamen Medienkunstfestival "Futur 21 - kunst industrie kultur" wollen die beiden Landschaftsverbände Westfalen-Lippe (LWL…

Mehr lesen

Zum Presseforum

Beim LWL gibt es täglich Neues. Lesen Sie weitere aktuelle Nachrichten rund um die Tätigkeiten des Verbandes und seiner Fachbereiche.

Themen im Fokus

Bundesteilhabegesetz (BTHG)

Mit dem BTHG soll die Hilfe für Menschen mit Behinderung, die sogenannte Eingliederungshilfe verbessert werden. Menschen mit Behinderung erhalten mehr Möglichkeiten, am Leben teilzuhaben und mehr Selbstbestimmung.

Mehr Informationen zum BTHG

Eine Frau zeigt mit einem Stift auf einen Computerbildschirm, auf welchem Folgendes zu lesen ist: Integration von Menschen mit Behinderung im Beruf.

LWL-Aktionsplan Inklusion

Der LWL veröffentlicht regelmäßig einen Überblick über seine inklusiven Aktivitäten. Der aktuelle Fortschrittsbericht zum "LWL-Aktionsplan Inklusion" zeigt, was sich getan hat.

Zum Fortschrittsbericht 2020

Lachende und selbstbewusste Frau, die einen Rollstuhl nutzt – Titelbild des LWL-Aktionsplans Inklusion – Fortschrittsbericht 2020

Mit LWL-Kultur durch die Corona-Krise

Das Corona-Virus bremst weder kulturelle Kreativität noch Vielfalt. Lediglich der Erfahrungsort ändert sich: Wir bringen Kultur übers Internet zu Ihnen nach Hause!

Unsere digitalen Angebote für Sie

Drei Schülerinnen mit Notebooks sitzen lachend auf einer Bodenvitrine des LWL-Museums für Archäologie Herne.