check-circle Created with Sketch. Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

Barbarossa. Die Kunst der Herrschaft

Ausstellung

Freitag, 28.10.2022 bis Sonntag, 5.2.2023

Di - So 10 bis 18 Uhr Am zweiten Freitag im Monat 10 bis 24 Uhr, Eintritt frei ab 18 Uhr

Anlässlich des 900. Geburtstages des berühmten Stauferkaisers Friedrich I. Barbarossa (1122 – 1190) zeigt das Museum die große internationale Sonderausstellung »Barbarossa. Die Kunst der Herrschaft«. Als schwäbischer Herzogssohn, seit 1152 als König und seit 1155 als Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation, spielte Barbarossa eine führende Rolle im politischen Gefüge Europas im 12. Jahrhundert. Die schillernde und widersprüchliche Figur des Kaisers „Rotbart“ steht im Zentrum der Schau, die sich anhand herausragender Textquellen und kostbarster Kunstwerke seinen vielen Facetten widmet.

Laufende Veranstaltung

Termin/e:

Freitag, 28.10.2022 bis Sonntag, 5.2.2023

Di - So 10 bis 18 Uhr Am zweiten Freitag im Monat 10 bis 24 Uhr, Eintritt frei ab 18 Uhr

Ort:

LWL-Museum für Kunst und Kultur, Domplatz 10, 48143 Münster

Ansprechperson:

Besucherservice

Silvia Koppenhagen / Holger Lüsch / Dorothee Press
+49 (0)251 5907 201

Servicezeiten: Di - Do 9 - 16 Uhr, Fr 9 - 14 Uhr

besucherbuero@lwl.org