check-circle Created with Sketch.

Menschen und Geschichten

Weil die Aufgaben des LWL so vielfältig sind, lässt sich die tägliche Arbeit der 17.000 Beschäftigten am besten mit Geschichten aus dem Leben beschreiben. Reportagen, Porträts und Interviews lassen spannende Menschen zu Wort kommen, behandeln wichtige gesellschaftliche Themen und werfen einen Blick hinter die Türen besonderer Orte.

Die Geschichten im Überblick

Eine schwarz gekleidete Frau steht vor einer schwarzen Mauer und hält sich beide Hände flach vor ihr Gesicht.

Schizophrene Psychose: Verzerrte Realität

Zur Geschichte

Marvin Kubitza vor dem Verwaltungsgericht

Inklusion: Marvin Kubitzas Erfolgsgeschichte

Zur Geschichte

1945 werden unter Aufsicht der US-Soldaten Gräber ausgehoben.

Kriegsverbrechen: 208 Morde im Arnsberger Wald

Zur Geschichte

Jobcoaching

Hilfe vor Ort: Jobcoaching am Arbeitsplatz

Zur Geschichte

Das Säugetier-Depot: Ein großer Raum ist mit unzähligen ausgestopften Säugetieren gefüllt.  Im Hintergrund stehen Archivschränke.

Hinter den Kulissen: Das neue LWL-Zentralmagazin

Zur Geschichte

Luftbild des Kaiser-Wilhelm-Denkmals

Tor zu Westfalen: Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal

Zur Geschichte

Foto aus alten Zeiten: Frauen sitzen an Tischen und arbeiten, zum Beispiel am Spinnrad

Psychiatriegeschichte: 100 Jahre LWL-Klinik Gütersloh

Zur Geschichte

Marc Szymkowiak sitzt auf dem Balkon seiner Wohnung.

Neue Wohnkonzepte: Wie wollen wir leben?

Zur Geschichte

St. Johannes-Stift in Marsberg um 1955

Dunkle Vergangenheit: Gewalt in der Psychiatrie

Zur Geschichte