check-circle Created with Sketch.

Das LWL-Corporate Design

Logos, Farben und Schriften

Auf dieser Seite finden Sie Basisinformationen zum Corporate Design des LWL. Dazu gehören Logovarianten, Farben und Schriften. Für ausführlichere Informationen rund um das LWL-Corporate Design, inklusive Anwendungsbeispiele und Downloads, steht ein weiterer Bereich zur Verfügung.

Hier finden Sie die vollständigen Corporate Design-Regelungen des LWL

Foto des Corporate Design-Handbuchs

Basisinformationen zu LWL-Logos und -Schriften

Aufbau des Logos

Das Logo des LWL setzt sich zusammen aus dem Kürzel „LWL“ (der Wortmarke) sowie dem Claim „Für die Menschen. Für Westfalen-Lippe.“, der im Schriftschnitt „Light“ gesetzt ist. „LWL“ ist die Kurzform für den Landschaftsverband Westfalen-Lippe.

Der Claim bildet eine Einheit mit dem Logo und darf nur in Ausnahmefällen getrennt eingesetzt werden.

LWL Logo in blau

Logo in Blau

Das Logo steht in der Regel auf einem weißen Hintergrund, der im LWL-Corporate Design ein fester Bestandteil des Rahmenlayouts ist.

Hier als Download verfügbar

LWL Logo in Blau

Logo in Schwarz

Auf vierfarbig gedruckten Publikationen wird das Logo in der Hausfarbe Dunkelblau eingesetzt. Es kann grundsätzlich auch in Schwarz oder Grau (60 % Schwarz) eingesetzt werden.

Hier als Downlod verfügbar

LWL Logo in Schwarz

Logo in Grau

Die graue Variante  (60 % Schwarz) ist weniger lese­freundlich, daher im Sinne der Barrierefreiheit nur im begründeten Ausnahmefall einzusetzen.

Hier als Download verfügbar

LWL Logo in Grau

Logo in Weiß

Bei Medien, die einen farbigen Hintergrund haben, darf die weiße Logo-Variante genutzt werden, sofern der Kontrast ausreichend stark ist.

Hier als Download verfügbar

LWL Logo in Weiß auf blauen Untergrund

Hausfarben des LWL

Blau, Rot und Grau sind in jeweils drei Abstufungen die Hausfarben des LWL. Primär werden Dunkelblau und Rot verwendet.

Hier als Download verfügbar

Neun verschiedene Farben des LWL-Corporate Designs

Schrift für Printanwendungen

Die Schrift Frutiger (45 Light, 55 Roman und 65 Bold) wird grundsätzlich für alle Drucksachen und Publikationen verwendet. Sie wird sowohl für Headlines, Subheadlines und Fließtexte genutzt. In der Regel wird als Schriftfarbe die primäre Hausfarbe LWL-Dunkelblau verwendet. Bei mehrseitigen Medien werden Mengentexte jedoch schwarz gesetzt.

Alphabet der Schriftart "Frutiger" in verschiedenen Schrftschnitten

Alternative Schrift für Printanwendungen

Die Schrift Segoe UI (Light, Regular und Semibold) wird grundsätzlich für alle für den Druck vorgesehenen Word- und Excel-Dokumente des LWL verwendet. Sie gilt außerdem als Ersatz, falls die Hausschrift Frutiger nicht vorliegt.

Alphabet in der Schriftart „Segoe UI” in verschiedenen Schriftschnitten

Schrift für Screenanwendungen

Die Schrift Open Sans (Light 300, Normal 400 und Semibold 600) ist die LWL-Hausschrift für die elektronische Kommunikation. Mit ihr werden grundsätzlich alle digitalen Anwendungen wie auch die Internetseite des LWL gestaltet.

Alphabet der Schriftart "Open Sans" in verschiedenen Schriftschnitten

Fragen zum LWL-Corporate Design?

Das Team der LWL-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit hilft Ihnen gerne weiter!

Freiherr-vom-Stein-Platz 1
48133 Münster

oeffentlichkeitsarbeit@lwl.org

Tel: 0251591-4406

Fax: 0251591-4770

Digitale Illustration eines Mannes